einloggen 0
CART MESSAGE CONTAINER

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 08:00 - 18:30 Uhr
Mi 08:00 - 18:00 Uhr
Sa 08:30 - 13:00 Uhr

Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der hohen Nachfrage sind Desinfektionsmittel und Atemschutzmasken derzeit teilweise nicht lieferbar oder nur schwer verfügbar. Bitte wenden Sie sich vor der Bestellung persönlich an uns, um die aktuelle Lieferfähigkeit zu erfragen.

Ihr Apotheken-Team

Shop-Kategorien

Kontaktlinsen & Pflege
Tiergesundheit & Pflege
zu unseren Geschenkideen

HEDELIX Hustensaft

HEDELIX Hustensaft
Abbildung ähnlich
6,97 €
in den Warenkorb
Größe:
Grundpreis: 6,97 € / 100 ml
PZN: 4595616
Hersteller: HERMES Arzneimittel GmbH

Beschreibung:

Wirkstoff: Efeublätterauszug Pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungen der Atemwege Zusammensetzung Arzneilich wirksame Bestandteile: 100 ml Sirup enthalten: 0,8 g Auszug aus Efeublättern DAC in einem Verhältnis von Droge zu Extrakt wie (2,2 ? 2,9 : 1). Das Auszugsmittel ist Ethanol 50 % (V/V), Propylenglycol (98 : 2). Sonstige Bestandteile: Macrogol-Glycerolhydroxystearat, Anisöl, Hyetellose, Sorbitol-Lösung 70 % (nicht kristallisierend), Propylenglycol, Glycerol, gereinigtes Wasser. Darreichungsform und Inhalt Hedelix® Hustensaft ist in Packungen mit 100 ml (N1) und 200 ml (N2) erhältlich. Anwendungsgebiete Hedelix® Hustensaft wird angewendet bei Erkältungskrankheiten der Atemwege, zur Besserung der Beschwerden bei chronisch-entzündlichen Bronchialerkrankungen. Bei länger anhaltenden Beschwerden oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Gegenanzeigen Wann dürfen Sie Hedelix® Hustensaft nicht einnehmen? Hedelix® Hustensaft darf nicht eingenommen werden bei Argininsuccinat-Synthetase-Mangel (Stoffwechselerkrankung des Harnstoffzyklus) sowie wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile sind. Hedelix® Hustensaft darf nicht eingenommen werden, wenn Sie an der seltenen, ererbten Fructose-Unverträglichkeit leiden. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Dieses Arzneimittel sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise 1 Messlöffel enthält 1,75 g Sorbitol (entspricht 0,44 g Fructose) entsprechend ca. 0,15 Broteinheiten (BE). Sorbitol kann eine leicht abführende Wirkung haben. Was müssen Sie im Straßenverkehr sowie bei der Arbeit mit Maschinen und bei Arbeiten ohne sicheren Halt beachten? Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Keine bekannt. Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Hedelix® Hustensaft nicht anders verordnet. Wie oft und in welcher Menge sollten Sie Hedelix® Hustensaft einnehmen? Soweit nichts anders verordnet, gelten folgende Dosierungsempfehlungen: für Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: 3mal täglich 1 Messlöffel mit je 5 ml Sirup (entsprechend 300 mg Droge pro Tag); für Kinder von 4 ? 10 Jahren: 4mal täglich ½ Messlöffel mit je 2,5 ml Sirup (entsprechend 200 mg Droge pro Tag); für Kinder von 1 ? 4 Jahren: 3mal täglich ½ Messlöffel mit je 2,5 ml Sirup (entsprechend 150 mg Droge pro Tag); für Kinder von 0 ? 1 Jahr: 1mal täglich ½ Messlöffel mit je 2,5 ml Sirup (entsprechend 50 mg Droge pro Tag). Wie und wann sollten Sie Hedelix® Hustensaft einnehmen? Nehmen Sie den Sirup bitte unverdünnt ein und trinken Sie ausreichend Flüssigkeit nach (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Wie lange sollten Sie Hedelix® Hustensaft einnehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als einige Tage ein. Siehe auch unter ?Anwendungsgebiete?. Nebenwirkungen Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Hedelix® Hustensaft auftreten? Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben. Die Aufzählung umfasst alle bekannt gewordenen Nebenwirkungen unter der Behandlung mit Efeublättern, auch solche unter höherer Dosierung oder Langzeittherapie. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: mehr als 1 von 1000 Behandelten Selten: mehr als 1 von 10.000 Behandelten Sehr selten: 1 oder weniger von 10.000 Behandelten einschließlich Einzelfälle Bei empfindlichen Personen können Magenbeschwerden auftreten. Zusätzliche Hinweise: Hedelix® Hustensaft ist alkoholfrei und daher auch für Patienten, die Alk

Andere Kunden haben auch dies gekauft

VOLTAREN Schmerzgel
Abbildung ähnlich
VOLTAREN Schmerzgel
13,67 €/100 g
120 g
PZN 458532
16,40 €
KLOSTERFRAU Melissengeist
Abbildung ähnlich
KLOSTERFRAU Melissengeist
9,13 €/100 ml
47 ml
PZN 580428
4,29 €
BROMHEXIN Krewel Meuselb....
Abbildung ähnlich
BROMHEXIN Krewel Meuselb.Tropfen 12mg/ml
8,35 €/100 ml
100 ml
PZN 620493
8,35 €
BE SURE Schwangerschaftst...
Abbildung ähnlich
BE SURE Schwangerschaftstest
2,23 €/1 St
1 St
PZN 746538
2,23 €
STERILLIUM Lösung
Abbildung ähnlich
STERILLIUM Lösung
4,25 €/100 ml
100 ml
PZN 970690
4,25 €
SAGROTAN P Pumpspray
Abbildung ähnlich
SAGROTAN P Pumpspray
2,40 €/100 ml
250 ml
PZN 1181239
5,99 €

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer